Flug

Wingcopter wird zum Überflieger

Schon wieder räumt Wingcopter ab. Credit: WingcopterSchon wieder räumt Wingcopter ab. Credit: Wingcopter

Gerade erst hat Wingcopter auf dem African Drone Forum abgeräumt, jetzt heimst das deutsche Start-up schon wieder einen Preis ein.

Staatliche Institutionen und Privatbetriebe zusammenbringen

Am 16. Juni gab Wingcopter bekannt, vom „World Economic Forum“ aus Hunderten Kandidaten mit dem Titel „Technologie-Pionier“ ausgezeichnet worden zu sein. Damit tritt Wingcopter in die Fußstapfen vieler renommierter Branchenvertreter aus Silicon Valley, darunter Google, Spotify, Mozilla und Twitter. Auswahlkriterien für diese Auszeichnung sind Innovation sowie Einfluss, Führung und Relevanz für die Plattform Weltwirtschaftsforum.

Mehrfach im Jahr bring das Weltwirtschaftsforum als internationale Organisation für die Förderung öffentlich-privater Zusammenarbeit Akteure aus Politik und Wirtschaft zusammen. Ziel der Initiative sei es, globale, regionale und industrielle Programme zu fördern.

In Folge der Auszeichnung wird Wingcopter nun mehrfach im Jahr an Aktivitäten, Veranstaltungen und Diskussionen des Forums eingeladen werden. Ferner wird das Weltwirtschaftsforum Wingcopter zwei Jahre mit politischen Entscheidungsträgern und Unternehmern zusammenbringen.

Engagement gegen Covid-19

Ein Grund für die Auswahl seien Wingcopter zufolge die zahlreichen Initiativen im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie gewesen. So habe man gemeinsam mit UNICEF im südpazifischen Inselstaat Vanuatu eine Versorgungsinfrastruktur entwickelt, die Lieferungen auf Abruf ermöglicht. Außerdem hat ein Test in Tansania und Malawi bewiesen, dass dringend benötigte Medikamente per Drohne innerhalb von kürzester Zeit ihren Bestimmungsort erreichen können. Zu einem ähnlichen Schluss kam ein Projekt im Auftrag der NHS Schottland auf der Isle of Mull, wo Coronatests über die Luft ausgeliefert wurden.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar