Carsharing

CleverShuttle verlängert Betriebszeiten

CleverShuttle hat in Berlin seine Betriebszeiten ausgeweitet. Foto: CleverShuttleCleverShuttle hat in Berlin seine Betriebszeiten ausgeweitet. Foto: CleverShuttle

Der Carsharing-Dienst CleverShuttle verlängert seine Betriebszeiten in Berlin. Ab sofort kann das „shared Taxi“ von Montag bis Donnerstag zwischen 5 Uhr und 4 Uhr genutzt werden, zwischen Freitag und Montag (4 Uhr) sogar rund um die Uhr.

Mit CleverShuttle können Fahrgäste sich ein Auto mit Fahrer teilen, das je nach Start- und Zielort seine Route anpasst, so dass jeder dort hinkommt, wo er möchte. Das ist deutlich günstiger als ein Taxi allein zu nehmen – man muss jedoch etwas mehr Zeit für das Abholen und den Weg einplanen. Ähnliche Dienste gibt es auch mit dem BerlKönig der Berliner Verkehrsbetriebe oder allygator.

Nach eigenen Angaben hat CleverShuttle mehr als eine Million Fahrgäste von A nach B gebracht und bietet seinen Service neben Berlin auch in Dresden, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart, Frankfurt, Kiel und Köln an.

 

Newsletter Banner

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar