E-Scooter

Tier startet mit 250 E-Scootern in Stuttgart

Tier hat seine E-Scooter nun auch in Stuttgart aufgestellt. Foto: Tier MobilityTier hat seine E-Scooter nun auch in Stuttgart aufgestellt. Foto: Tier Mobility

Neues Jahr, neue Stadt: Der Berliner E-Scooter-Anbieter hat zum neuen Jahr 250 E-Scooter in Stuttgart aufgestellt. Die Konkurrenten Lime und Voi waren bereits in der baden-württembergischen Hauptstadt aktiv. Laut Stadtverwaltung plant auch Circ, seine Elektro-Tretroller in Stuttgart aufzustellen.

Doch warum startet Tier mitten im Winter? Anna Lauffer, City Managerin bei Tier für Stuttgart erklärt den Stuttgarter Nachrichten: „Da ist die Hektik nicht so groß, da kann man strukturiert und organisiert vorgehen.“ Zudem seien die Roller gut gerüstet für Eis, Schnee und Matsch. Auch die austauschbaren Batterien seien „sehr, sehr robust“, sagt Lauffer.

Zum Thema: Steht der deutsche E-Scooter-Anbieter Circ vor dem Aus?

Interessiert an E-Scootern? Mehr News gibt es in unserer Facebook-Gruppe E-Scooter-Community und in unserem kostenlosen Newsletter.

E-Scooter-Community

Zum Thema New Mobility auf dem Laufenden bleiben: Folgen Sie uns auf 
LinkedIN 
Twitter 
Facebook 
und abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.