E-Scooter

Umfrage: Jeder Zweite ist gegen E-Scooter

E-Scooter sind der neueste Mobilitätstrend. Foto: Marek RucinskiE-Scooter sind der neueste Mobilitätstrend. Foto: Marek Rucinski

E-Roller sind erst ein knappes Jahr auf der Straße – doch rund die Hälfte der Deutschen will sie schon wieder loswerden, wie eine Umfrage nun zeigt.

 Ein Jahr nachdem E-Scooter in Deutschland die Straßenverkehrszulassung erhalten haben, sorgen sie für gemischte Gefühle bei den Menschen hierzulande. In einer repräsentativen Umfrage vom TÜV Rheinland sagten 47,4 Prozent der Befragten nun, dass man den Rollern die Straßenverkehrszulassung entziehen solle, wie die Volksstimme berichtet.

Das Meinungsforschungsinstitut Civey hatte rund 2500 Menschen befragt. Demnach findet rund die Hälfte der Befragten E-Scooter als „störend“ und knapp 40 Prozent „akzeptieren“ sie. Gerade in den ersten Monaten sorgten die Fahrzeuge für Unmut unter den Menschen.

Zum Thema: Uber zerstört Tausende Jump-Bikes – nun will Tier sie retten

Interessiert an E-Scootern? Dann treten Sie unserer E-Scooter-Community auf Facebook bei.

E-Scooter-Community

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar