Bus & Bahn

Neue Chefin für die BVG

BVG-Chefin Eva Kreienkamp. Foto: BVGBVG-Chefin Eva Kreienkamp. Foto: BVG

Eva Kreienkamp wird neue Vorstandsvorsitzende der Berliner Verkehrsbetriebe

Wieder eine Frau an der Spitze: Der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) hat Eva Kreienkamp zur neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Eva Kreienkamp kommt von der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) und übernimmt zum 1. Oktober 2020 den Chefposten in der Hauptstadt. Bei den Mainzern hat sie sich vor allem im Bereich Digitalisierung und Infrastruktur einen Namen gemacht.

Bis 2019 war Sigrid Evelyn Nikutta Vorstandsvorsitzende. Seit ihrem Weggang zur Deutschen Bahn war der Posten vakant.

BVG-Aufsichtsratsvorsitzende Senatorin Ramona Pop: „Mit Eva Kreienkamp konnten wir eine ausgewiesene Fachfrau für den Vorstandsvorsitz der BVG gewinnen. Die großen Herausforderungen vor denen die BVG steht, wie die Auswirkungen der Pandemie, aber auch der weitere Ausbau des Nahverkehrs, die Elektrifizierung der Busflotte und die Digitalisierung von Mobilitätsangeboten brauchen Kompetenz, Zielstrebigkeit und Verbindlichkeit – all das bringt Eva Kreienkamp mit.“

Die BVG hat in Berlin etliche Baustellen – das ist teils wörtlich zu nehmen. Das Image ist schlecht – und inzwischen sogar Kern der Markenkommunikation geworden. Wirklich witzig dürften viele Kunden Verspätungen & Co. sicherlich nicht finden.

„Als Vorstandsvorsitzende die BVG ins nächste Jahrzehnt zu führen, ist für mich Ehre und Herausforderung zugleich.“

Eva Kreienkamp

Kreienkamp bringt einige Erfahrungen mit, die den Berlinern zugute kommen kann. Für die Railroad Development Corporation aus Pittsburgh baute sie als Geschäftsführerin der RDC Deutschland GmbH sowie CEO der Hamburg-Köln-Express GmbH den privaten Mitbewerber der Deutschen Bahn im Schienenpersonenfernverkehr auf. Internationale Führungsaufgaben in Finanzen, Betriebswirtschaft und Vertrieb übernahm sie davor unter anderem bei der Berlinwasser Holding AG und der Allianz SE.

Darüber hinaus engagiert sich Eva Kreienkamp in den maßgeblichen Mobilitätsverbänden Deutsches Verkehrsforum (DVF) und Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zu Bildungs- und Digitalisierungsthemen. Kreienkamp ist eine der Gründerinnen der Wirtschaftsweiber, einem Netzwerk lesbischer Unternehmerinnen.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar