E-Scooter

All-Inklusive-Konzept: Starcar vermietet nun auch E-Roller

Credit: StarcarCredit: Starcar

KundInnen des Autovermieters Starcar können sich nun auch E-Roller mieten. In welchen Städten das nun möglich ist.

Wie emobilität-online.de berichtet, hat Starcar in Köln und Berlin nun auch E-Roller des Herstellers Niu im Angebot. Diese können kurz, – oder langfristig angemietet werden. Demnach plane das Unternehmen das Angebot demnächst auf weitere Städte auszubauen.

Entgegen der Trends haben wir uns bewusst gegen ein Sharing-Konzept entschieden. Die E-Roller sind für viele unserer Kunden noch ungewohnt und die Corona-Pandemie hat uns auch im Bereich der Hygienesicherheit eine noch höhere Verantwortung gelehrt.

Olaf Puttlitz von Starcar

Zum Konzept würden demnach auch eine Einweisung und Testrunden auf dem Parkplatz gehören. Mieten kann die Roller nur, wer 18 Jahre alt ist und eine entsprechende Fahrerlaubnis hat. Aufgrund der Hygieneempfehlungen aufgrund der Corona-Pandemie stelle man eine gewissenhafte Reinigung inklusive der Desinfektion der E-Roller und Helme vor jeder Miete sicher, heißt es vom Unternehmen weiter. Bei Anmietung eines E-Rollers seien zudem stets Hygienehauben sowie weitere Miethelme für Beifahrende verfügbar.

Das steckt hinter dem All-Inklusive-Konzept von Starcar

Der Helm, eine Vollkaskoversicherung mit reduziertem Selbstbehalt sowie alle gefahrenen Kilometer sind in den Miet-Preisen von Starcar enthalten. Für einen Tag soll die Miete 19 Euro kosten, zu der Höhe der speziellen Wochenend-, Wochen- und Monatstarife machte das Unternehmen bislang keine Angaben.

Zum Thema: E-Bike-Abo von Dance: Das steckt hinter der Swapfiets-Konkurrenz

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook
▶️ Telegram und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar