E-Scooter

Zwei weitere Städte: Hier gibt es nun E-Scooter von Lime

Credit: LimeCredit: Lime

Mit insgesamt 2000 E-Scootern ist Lime nun auch in Heidelberg und in Münster vertreten. Wo genau KundInnen die Roller nun leihen können.

Lime hat sein Geschäftsgebiet um Münster und Heidelberg erweitert, wie das Unternehmen mitteilte. In beiden Städten stehen nun jeweils rund 1000 E-Scooter zur Ausleihe bereit.

Das Heidelberger Betriebsgebiet umfasst den Bereich von Rohrbach im Süden bis Handschuhsheim im Norden und und erstreckt sich vom Schloss bis Pfaffengrund im Westen. Für das Entsperren werden hier einmalig ein Euro sowie 20 Cent pro Minute fällig. In Münster umfasse das Betriebsgebiet den Bereich vom Gievenbeck im Westen bis zum Mauritzviertel im Osten und erstreckt sich von Mecklenbeck im Südwesten bis nach Coerde. Die Preise sind dieselben wie in Heidelberg.

Wenn KundInnen die E-Scooter häufiger nutzen, dann können sie auch zwischen Tages- und Monatspaketen wählen (Hier hat MOViNC ausgerechnet, für wen sich die Pakete finanziell lohnen).

Lime Pass: Das sind die Paket-Preise:

  • Tages-Paket: 9,99 Euro für unbegrenzte, aber maximal 30 Minuten lange Fahrten innerhalb von 24 Stunden
  • Monatspaket mit fünf Fahrten: 12,99 Euro (jede Fahrt maximal 30 Minuten)
  • Monatspaket mit zehn Fahrten: 19,99 Euro (jede Fahrt maximal 30 Minuten)
  • Monatspaket mit 25 Fahrten: 39,99 Euro (jede Fahrt maximal 30 Minuten)

Zum Thema: Hive: E-Scooter von Free Now mit Sondermodell in Hamburg

Interessiert an E-Scootern? Dann treten Sie unserer E-Scooter-Community auf Facebook bei.

E-Scooter-Community

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar