E-Scooter

Vier neue E-Scooter-Anbieter wollen nach Berlin

Bolt ist mehr als eine Milliarde Dollar wert. Foto: Taxify OÜBolt ist mehr als eine Milliarde Dollar wert. Foto: Taxify OÜ

Fünf plus vier mach neun: Neben den bisherigen E-Scooter-Anbietern Lime, Tier, Voi, Circ und Bird im hart umkämpften Berliner Markt haben vier weitere Anbieter ihren Markeintritt angekündigt.

Auf eine parlamentarische Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Linke) antwortet der Berliner Senat:

“Die Anbieter Jump, MooScooters, Samocat und Bolt Mobility haben einen Markteintritt angekündigt.”

Berliner Senat

Noch ist allerdings unklar, wann die Anbieter tatsächlich starten und wie viele E-Scooter sie bereitstellen wollen.

Uber-Konkurrent Bolt machte bereits Schlagzeilen mit einer Bewertung von einer Milliarde Dollar sowie mit der Ankündigung, nun auch Essen ausliefern zu wollen. Jump betreibt bereits E-Bikes in Berlin.

So viele E-Scooter sind in Berlin unterwegs

Limeca. 1780 E-Scooter
Circ1539 E-Scooter
Tier1380 E-Scooter
Voi1260 E-Scooter
Birdbisher 100 E-Scooter

Heute startet Tier sein E-Scooter-Angebot in Hildesheim.

Interessiert an E-Scootern? Mehr News gibt es in unserer Facebook-Gruppe E-Scooter-Community und in unserem kostenlosen Newsletter.

E-Scooter-Community

Zum Thema New Mobility auf dem Laufenden bleiben: Folgen Sie uns auf 
LinkedIN 
Twitter 
Facebook 
und abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.