E-Scooter

Voi ist zurück – und das ist alles neu

Orange trifft gelb: Voi ist jetzt bei Jelbi mit dabei. Credit: VoiOrange trifft gelb: Voi ist jetzt bei Jelbi mit dabei. Credit: Voi

Seit Freitag stehen Vois E-Roller in Reaktion auf die Lockerungsmaßnahmen in Berlin wieder zur Nutzung bereit. Doch hier hören die Neuigkeiten noch lange nicht auf – augenscheinlich viel Energie hat Voi während der Coronapause in die Verbesserung der eigenen Dienste gesteckt.

Auch Voi ist nun bei Jelbi dabei

Schon vor rund drei Wochen haben wir berichtet, dass Voi sich an der neuen Jelbi-Station an der Berliner Jannowitzbrücke beteiligen wird. Nun hat sich auch Voi selbst zur gemeinsamen Arbeit geäußert und angekündigt, dass eine Buchung der eigenen E-Roller ab sofort auch über die App von Jelbi möglich ist.

Um die Verkehrswende voran zu bringen ist es besonders wichtig, dass öffentliche und private Partner ihre Kräfte bündeln. Mit Jelbi haben wir uns jetzt mit einem der führenden Anbieter auf diesem Gebiet zusammengetan.

Claus Unterkircher für Voi

Neben dem Standort Jannowitzbrücke sind auch schon die Jelbi-Stationen an der Schönhauser Allee und in der Prinzenstraße mit speziellen Stellflächen aufgerüstet worden, an denen fortan E-Roller von Voi parken werden.

Das Geschäftsgebiet hat sich verdoppelt

Nach einem überarbeiten Verteilungsplan werden die E-Roller künftig an verschiedensten Verkehrsknotenpunkten und Jelbi-Stationen stehen. Ferner wurde das gesamte Geschäftsgebiet um mehr als die doppelte Fläche erweitert und deckt neben den Gebieten innerhalb des S-Bahn-Rings nun auch die Bezirke Friedenau, Spandau und Steglitz ab.

Corona bleibt

Doch auch wenn wir langsam zur Normalität zurückkehren, bleiben die Auswirkungen der Coronakrise weiter spürbar. So schickt Voi in den kommenden Wochen Mitarbeiter los, die die E-Roller alle zwei bis drei Fahren desinfizieren. Auch nach allen Wartungsarbeiten wird Desinfektionsmittel aufgetragen. Alle Arbeiten werden in einem Sicherheitsprotokoll festgehalten und mit besonderer Schutzkleidung durchgeführt. Die Angestellten mit Kundenkontakt werden speziell geschult.

Der Start wird trotz dessen gebührend gefeiert

Zur Feier der Rückkehr auf Berliner Straßen können alle E-Roller bis einschließlich heute kostenlos entsperrt werden. Außerdem hat Voi ein Vielfahrerprogramm vorbereitet. Hierüber werden wir im Laufe der nächsten Tage noch einmal genauer berichten.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar