E-Scooter

Statistik: So werden E-Scooter genutzt

Die E-Scooter von Spin starten nun auch in Deutschland. Foto: SpinSpin ist einer der Anbieter auf dem deutschen Markt.

Seit rund einem Jahr sind die E-Scooter von Anbietern wie Tier, Lime oder Voi auf den deutschen Straßen zugelassen. Eine Erhebung hat nun herausgefunden für welche Strecken die Roller am häufigsten genutzt werden.

Seit es sie gibt, stehen E-Scooter in der Kritik. Ein Punkt, der immer wieder bemängelt wird ist, dass sie eine Alternative zum eigenen Pkw oder ÖPNV sein sollten, diese Arten der Mobilität aber nicht ersetzen würden. Nun zeigt eine Erhebung von Civity, dass die zurückgelegten Distanzen tatsächlich vergleichsweise gering sind.

Demnach legen Menschen in der Stadt im Durchschnitt etwa 3,4 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Das ist deutlich mehr als mit den E-Scootern der drei größten Anbieter Tier, Voi und Lime. Mit E-Scootern werden im Durchschnitt etwa 1,8 Kilometer zurückgelegt. Sie ersetzen daher eher Strecken, die Menschen auch zu Fuß gehen könnten und sind ein typisches Fahrzeug für Kurzstrecken.

Credit: Statista

Zum Thema: Ex-Boygroup-Star verkauft jetzt E-Scooter

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar