E-Scooter

Hive: Neue E-Scooter-Marke startet in Hamburg

Credit: Alena Zielinskli /Free NowCredit: Alena Zielinskli /Free Now

1000 rot-weiße E-Scooter sind seit Mittwoch neu in Hamburg. Hinter der Marke Hive steckt die Firma Free Now. Der Anbieter geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Multi-Service-Plattform.

Nach der längeren Zwangspause durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie kehren die Anbieter auf dem E-Scooter-Markt nach und nach zurück und wagen sogar neue Projekte. Eines dieser neuen Projekte sind die rot-weißen E-Scooter von Hive, die seit Mittwoch in Hamburg am Start sind. Hinter Hive steht das Unternehmen Free Now (ehemals mytaxi), in der Daimler und BMW einen Teil ihrer Aktivitäten gebündelt haben.

In einer Mitteilung von Free Now heißt es, dass sich die neuen Roller durch eine besonders lange Lebensdauer auszeichnen würden und zwei Jahre gefahren werden könnten. Die Scooter von Hive können ebenso wie Taxis und Mietwagen über die App von Free Now gebucht werden. Auch die E-Scooter des schwedischen Anbieters Voi sind in die App integriert (MOViNC berichtete). Das Unternehmen geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Multi-Service-Plattform.

Hive: Free Now offen für weitere Partnerschaften

Für unsere Kunden ist es praktisch, auf den ersten Blick zu sehen, wo der nächste Scooter steht, ganz egal ob von hive oder Voi. Wir erweitern damit unser Angebot als Multi-Service-Mobilitätsanbieter und werden in den nächsten Monaten noch weitere Dienste und Anbieter integrieren. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die einfachste Möglichkeit anzubieten, um von A nach B zu kommen.

Jonas Gumny, COO von Free Now

Weiteren Kooperationen und zusätzlichen Partnern stehe man offen gegenüber, heißt es weiter. Insgesamt sind in Hamburg nun mit Hive, Voi, Lime, Bird und Tier fünf E-Scooter-Anbieter aktiv.

Zum Thema: Umweltschützer ziehen E-Scooter und Bikes aus dem Rhein – das ist das Ergebnis

Interessiert an E-Scootern? Dann treten Sie unserer E-Scooter-Community auf Facebook bei.

E-Scooter-Community

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar