E-Scooter

Voi Pass: So funktionieren die neuen Tages-und Monatspakete

Credit: VoiCredit: Voi

Tier, Bird und Dott haben es vorgemacht: Paketpreise und Abo-Modelle sind der neueste Trend bei E-Scooter-Anbietern. Nach der Einführung eines Vielfahrerrabatts zieht Voi nun mit einem Abo-Modell, dem Voi Pass, nach.

Einen Vielfahrer-Rabatt hat Voi erst kürzlich eingeführt, nun gibt es den Voi-Pass, wie das Unternehmen mitteilte. Dieser ähnelt einem Abo-Modell, unterscheidet sich aber im Vergleich zu Paketen von Dott oder Bird etwas. Denn: Während KundInnen bei den Konkurrenten ein Minuten-Paket mit einer begrenzten Strecke kaufen, handelt es sich bei Voi eher um eine Flatrate. Sprich: Innerhalb eines gewissen Zeitraums können User so viel fahren, wie sie möchten, wenn die einzelne Fahrt nicht länger als 45 Minuten dauert. Denn dann wird für jede weitere Minute der reguläre Preis fällig.

Diese Pakete gibt es bei Voi:

  • Tagespaket für 9,99 Euro
  • Monatspaket für 39 Euro

Das Angebot gilt für den gesamten Geschäftsbereich, der laut Voi im Zuge der Rückkehr nach der Corona-Pandemie in allen Städten teilweise verdoppelt wurde. Der Gültigkeitszeitraum beginnt mit dem Kaufabschluss, die Monatskarte wird zum Ende des Zeitraums automatisch verlängert, es sei denn, die BenutzerInnen beschließen, ihr Abonnement vor dem Verlängerungsdatum zu beenden, heißt es weiter. Eine verbindliche Laufzeit gibt es nicht. Für Menschen, die beispielsweise täglich eine gewisse Strecke, etwa von der Bahn zur Arbeit, mit dem E-Roller fahren, könnten sich die Pakete lohnen.

Zum Thema: Exklusiv: Das steckt hinter der Kooperation von Voi und BlaBlaCar

Voi hat zudem angekündigt, die verringerte Mehrwertsteuer für den Rest des Jahres an seine KundInnen weiterzugeben. Der E-Scooter-Anbieter ist nach einer Pause aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie erst seit Kurzem wieder auf den Straßen, unter anderem als Partner von Jelbi in Berlin (MOViNC berichtete).

Interessiert an E-Scootern? Dann treten Sie unserer E-Scooter-Community auf Facebook bei.

E-Scooter-Community

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und unterstützen Sie uns Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Mehr Nachrichten zu New Mobility auf MOViNC.de und auf
▶️ Twitter
▶️ LinkedIn
▶️ Xing News
▶️ Facebook und
▶️ in unserer LinkedIn-Gruppe New Mobility Germany

Newsletter

Mobilität verändert sich.

Mit unserem wöchentlichen Newsletter bleiben Sie zu den Themen Car- und Bike-Sharing, zu E-Scootern, ÖPNV und allen anderen Mobilitäts-Trends auf dem Laufenden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar